“Königin der Wüste”

“Königin der Wüste”

      Gertrud Bell wird 1868 in England geboren, studiert und möchte der Enge ihrer Heimat entfliehen. Sie wird zu ihrem Onkel nach Teheran geschickt, wo sie beginnt die Wüste und ihre Menschen zu lieben. Sie wird Vermittlerin zwischen den Stämmen und dem britischen Empire. Auf Grundlage ihrer Empfehlungen werden die Staaten im Nahen Osten im 19. Jahrhundert gebildet. (mehr …)
Weiterlesen
“Asien, mein Leben. Die großen Reportagen” von Tiziano Terzani

“Asien, mein Leben. Die großen Reportagen” von Tiziano Terzani

      Der Italiener Tiziano Terzani arbeitete viele Jahre für den "Spiegel" in Asien. In diesem Buch sind seine 25 größten Reportagen von den siebziger bis zu den neunziger Jahren des letzten Jahrhunderts enthalten. Große Veränderung aus elf Ländern des Mittleren und Fernen Ostens von Indien über Südostasien bis China erlebt man hautnah. (mehr …)
Weiterlesen
“Tampopo – Magische Nudeln”

“Tampopo – Magische Nudeln”

      Ein Film über Nudelsuppe und Liebe. Tampopo, die Suppenköchin, glaubt bis der Lastwagenfahrer Goro bei ihr isst, dass ihre Nudelsuppe gut ist. Goro lehrt sie, wie man die perfekte Nudelsuppe kocht. (mehr …)
Weiterlesen
“Zimt und Koriander” von Tassos Boulmetis

“Zimt und Koriander” von Tassos Boulmetis

      Der Film berichtet über den Griechen Fanis Iakovidis, der in Athen lebt und dessen Großvater in Istanbul erkrankt. Er beginnt, an die Zeit zu denken, als die gesamte Familie noch Istanbul lebte. 1964 wurden die meisten Angehörigen aus seiner Familie aus Istanbul vertrieben. Sie waren alles andere als Willkommen in Griechenland. In Istanbul waren sie die "Griechen" und in Athen waren sie die "Türken". (mehr …)
Weiterlesen