Island 2015

Nach Monaten ohne Reise bereiste ich Island. Außerhalb der Saison. Im Winter. Ich erwartete grandiose und einsame Landschaften, stürmische Tage, Tage mit blauem Himmel und Sonnenschein, Polarlichter, Eishöhlen, heiße Bäder und interessante Menschen und all dies bekam ich. In der Nebensaison waren fast alle Museen geschlossen, aber glücklicherweise kann man die Natur nicht schließen und so konnte ich auf dieser grandiosen Reise die gigantische Natur genießen. Die unendliche Weite der Landschaften hat mich überrascht und erfreut.

Fotos

Karte

Links

Bücher und Filme