Tangze – Zingchen 16.09.2018


Camp Tangze – zum ersten Mal ist am Morgen alles Wasser auf dem Camp gefroren.


Die Sonne wärmt schnell.


Wir verlassen Tangze …


… und das Tal des Kargiak Chu


Der Aufstieg zu einem für uns namenlosen Pass


Der Aufstieg zu einem für uns namenlosen Pass – Blick zurück ins Tal des Kargiak Chu


Der Aufstieg zu einem für uns namenlosen Pass


Auf dem Weg sehe ich immer wieder diese Spuren. Später erfahre ich, dass dies Spuren eines Schneeleopards sind. Dorfbewohner haben eine Mutter mit zwei Jungen gesehen. Gesehen haben wir den Schneeleopard nicht, aber im Umkreis von weniger als 1 km hielten sich die drei Tiere um uns auf.


Der für uns namenlose Pass


Der für uns namenlose Pass


Ich durfte dies Aussicht sehr lange genießen. Einmalig!


Der Wolken-Sonne-Mix ließ das Tal immer wieder anders erscheinen.


Unsere Pferde interessierten sich weniger für die Aussicht und mehr für Gras am Wegesrand.


In der Nähe vom Camp Zingchen


Camp Zingchen – windig und staubig


Camp Zingchen