Blog Post

“Gebrauchsanweisung Norwegen” von Ebba D. Drolshagen

Norwegen ist reich, sehr reich – es zählt zu den reichsten Ländern der Welt. Und das exakt seit Weihnachten 1969, davor war Norwegen arm. U.a. dass das erste Erdöl seit Weihnachten 1969 sprudelt, erfährt man in diesem Buch. Aber auch, warum das Lunchpaket an meinem Abreisetag aus Tromsø so aussah, wie es aussah. In einer Plastiktüte lag ein Brot mit Belag, darauf ein Brot mit Belag und darauf ein Brot mit Belag. Wir würden ein belegtes Brot, was wir unterwegs essen wollen, noch einmal mit einer Brotscheibe belegen. Die Norweger tun das nicht! Hätte ich das Buch schon in Norwegen fertiggelesen, hätte ich an der Seilbahn zum Fjellheisen, sofort nach der Parkuhr geschaut und nicht wann die nächste Bahn fährt. So habe ich die Parkuhr übersehen und fand einen Strafzettel über 60 Euro bei der Rückkehr zum Auto hinter dem Scheibenwischer. Aber eigentlich kann ich froh sein, dass ich nicht die Parkgebühr gezahlt und die Parkzeit um eine Minute überzogen habe. Auch das hätte nämlich 60 Euro gekosten.

Anschauen bei Amazon