Blog Post

“Die Sterne über Peschawar” von Suzanne Fisher Staples

Nadschmah lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf im Norden Afghanistan. Das Leben dort ist karg, aber die Familie ist zufrieden. Doch eines Tages fallen die gefürchteten Taliban in das Dorf ein und verschleppen alle männlichen Bewohner. Bei einem Bombenangriff der USA auf das Dorf verliert sie die Mutter und den neugeborenen Bruder. Mit Verwandten macht sie sich auf den beschwerlichen Weg ins Flüchtlingslager nach Peschawar, in der Hoffnung den Vater und den Bruder zu finden. In Peschawar lebt die zum Islam konvertierte Amerikanerin Nasrat. Sie unterrichtet in ihrem Garten Flüchtlingskinder. Als Nadschmah in Peschawar ankommt, wird sie zu Nasrat gebracht.

Anschauen in Amazon