Blog Post

“Nanga Parbat – Der dramatische Alleingang des Hermann Buhl “

Vor 1953 versuchten mehrere auch deutsche Expeditionen, den Nanga Parbat zu besteigen. Dabei starben insgesamt 31 Bergsteiger und Träger. Der Berg erhielt den Namen “Deutscher Schicksalsberg”. Dr. Herrlighofer organisierte 1953 eine weitere Expedition mit Bergsteigern aus Österreich und Deutschland. Am 03.07.1953 erreicht Hermann Buhl als Erster den Gipfel.

Anschauen bei Amazon