Argentinien 2014

Von Ushuaia im tiefen Süden ging es nach einem Abstecher nach Chile nach El Calafate. Eine Wanderung auf dem Perito Moreno zeigte mir die Schönheit des Gletschers. Mehrere Wanderungen habe ich von El Chaltén aus unternommen. Über einen Zwischenstopp in Bariloche fuhr ich in die Weingegend von Mendoza. Weiter im Norden haben mich das Valle de la Luna und der Talampaya Nationalpark beeindruckt. Von Salta fuhr ich entlang der Zugstrecke des Tren de las Nubes zu den Salinas Grandes, nach Purmamarca und später nach Cafayate. Zwei Tage verbrachte ich an den Iguazú-Wasserfällen und zum Schluss war ich in Buenos Aires.

Fotos

Karte

Links

Bücher und Filme

Blog