Blog Post

Marokko 2019

Marokko liegt im Vergleich zu anderen meiner Reisezielen recht nah. Umso erstaunlicher ist und auch weil Marokko so viel zu bieten hat, dass ich bisher noch nie dort war.

Mehrere aktuelle und ehemalige Königstädte (Rabat, Meknès, Fez, Marrakesch), die zum Weltkulturerbe zählen und deren Altstädte mit ihren Gassen und Durchgängen ein für Auswärtige nicht zu beherrschendes Labyrinth bilden.
Gebirgszüge durchziehen das Land: u.a. das Rif-Gebirge im Norden mit über 2.000 m und der Hohe Atlas mit über 4.000 m hohen Bergen. Die Gebirge laden zum Wandern und teilweise auch zum Klettern ein. Die Kasbahs, die wir entlang der Straße der Kasbahs, die südlich vom Hohen Atlas liegt, waren beeindruckend.
Im Osten und Südosten liegt die Sahara. Unser fünftägiges Wüstentrekking südlich von Merzouga werde ich wohl nie vergessen: Wind, Sand, laute stürmische und sehr ruhige Nächte, ein unglaublicher Sternenhimmel, Tiere wie. z.B. den Sandfisch hatte ich noch nie gesehen. Vier Dromedare trugen unser Gepäck. Vier Berber ermöglichten uns das Trekking und zeigten uns ihre Wüste.
Marokko hat auch eine Küste von mehreren Hundert Kilometer Länge, die wir nicht gesehen haben, weil unsere drei Urlaubswochen einfach nicht ausreichten, alles zu sehen.

Ich lernte, dass Marokko eigentlich kein arabisches Land ist. Die Araber bilden weniger als 10% der Bevölkerung. Der Großteil der Bevölkerung sind Berber, die drei großen Berberstämmen angehören und die ihre eigene Sprache sprechen. Also werden im Land die drei Berbersprachen, Arabisch und wegen der früheren Kolonialherren Französisch gesprochen.
Marokko ist aber ein islamisches Land, denn Araber wie Berber sind Moslems. Leider darf man in Marokko in keine Moschee und auch kein Grabheiligtum eines bedeutenden Mannes.

Marokko hat Märkte, die einfach atemberaubend sind, und die marokkanische Küche ist sehr schmackhaft. Von den typischen marokkanischen Gerichten gibt es eigentlich auch immer vegetarische Varianten.

Während der Reise entwickelten wir schon Ideen für eine weitere Reise. Mit dieser Reise wollten wir das Land kennenlernen. Bei der nächsten Reise würden wir den Schwerpunkt vermutlich aufs Wandern legen.

Fotos

Karte

Bücher und Filme